Monsterschreck

Das Rezept für friedliche Träume

Mit Monsterschreckspray auf der Jagd nach scheußlichen Gestalten

Um Ihren Liebsten das Unbehagen beim Einschlafen, Furcht vor der Dunkelheit oder ähnlichem zu nehmen, können Sie mit dem neuen Monsterschreck-Duftspray ein Ritual schaffen, um den Kleinen zu helfen, Monster aus dunklen Ecken, unterm Bett, hinter Schränken etc. zu verscheuchen. Die angenehme Komposition aus Lavendel und Citrusdüften verjagt monsterhafte Gedanken in Windeseile. Den Rest erledigt das Leuchtetikett auf der Flasche.

Jagdanweisung:

Kleine Monsterjäger sollten das Monsterschreckspray mehrmals kräftig in alle, ihnen unheimlichen, Ecken sprühen. Der Fantasie der Kinder sind dabei keine Grenzen gesetzt. Und nicht vergessen, die Flasche mit dem Leuchtetikett zur Abschreckung auf dem Nachttisch stehen lassen.

Weitere Tipps für Eltern zur Monsterjagd:

  • Kuschelige Kirschkernkissen sorgen für Behaglichkeit und Wärme (in Kürze als bezaubernde LÜTTES WELT - Figur)
  • Sorgen Sie bei Einschlafproblemen durch Vorlesen, Lieder und Gebete für Geborgenheit
  • Buchtipp der Klassiker: „Jedes Kind kann schlafen lernen“
  • Einschlaftipps für Kinder
  • Was tun, wenn Ihr Kind nicht einschläft

Haben Sie auch Tipps zur Monsterjagd?

Dann senden Sie uns Ihre Ideen unter Alle wertvollen Tipps werden wir auf dieser Seite auflisten und Sie mit einem kleinen Geschenk belohnen.